Zitronen-Pasta mit Forellenkaviar

Zitronen-Pasta mit Forellenkaviar

0 443 x angesehen

 

Titel: Zitronen-Pasta mit Forellenkaviar
Kategorien: Pasta
Menge: 2 Portionen

200 Gramm Bandnudeln (am besten frische Pasta aus dem
— Kühlregal)
Salz
1/2 Zitrone, feine Schalenstreifchen (unbehandelt)
2 Essl. Butter
4 Essl. Sahne
2 Essl. Crème fraîche
3 Essl. Zitronensaft
2 Essl. Forellenkaviar
Pfeffer

============================== QUELLE ==============================
www.freundin.com
Showtime! – Gourmet-Rezepte mit Wow-Effekt
— Erfasst *RK* 23.12.2003 von
— Petra Hildebrandt

1. Pasta nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser
bissfest garen. In ein Sieb abgießen, dabei etwas Nudelwasser
auffangen und mit den Bandnudeln wieder in den Topf geben.

2. Zitronenschalenstreifen in wenig kochendem Wasser ca. 2 Minuten
garen, anschließend in ein Sieb abgießen.

3. Butter in einem Topf zerlassen, Zitronenschalenstreifen zugeben
und 2 bis 3 Minuten unter Rühren darin dünsten.

4. Sahne, Crème fraîche und Zitronensaft unterrühren, dann die
Nudeln unterheben. Alles ca. 4 Minuten leicht erhitzen, mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

5. Zitronen-Pasta auf großen Pasta-Tellern (z. B. von Thomas) mit je
1 EL Forellenkaviar anrichten und mit etwas grob gemahlenem Pfeffer
bestreuen.

:Pro Person: 625 kcal, 28 g Fett
:Zubereitung:15 Minuten

#AT Petra Hildebrandt #D 23.12.2003 #NI ** #NO Gepostet von: Petra
Hildebrandt #NO EMail: phildeb@gmx.net

=====

SIMILAR ARTICLES

0 467 x angesehen

0 528 x angesehen

NO COMMENTS

Leave a Reply